Donauinselfest

19 Jun

Donauinselfest

Das Donauinselfest lädt mit seinem abwechslungsreichen Programm in diesem Jahr wieder auf das große Areal zwischen der Nord- und Reichsbrücke. Vom 24. bis 26. Juni 2022 begeistert Europas größtes Open-Air-Festival wieder die Besucher mit einem bunten Mix aus allen Genres.

14 Themen Inseln, 11 Bühnen und 4 Areas

Neben vielen österreichischen KünstlerInnen wie etwa Peter Cornelius, Ernst Molden, Ursula Strauss oder Marina & the Kats treten in diesem Jahr auch wieder internationale Stars wie Jan Delay, Johnny Logan oder James Cottriall auf eine der zahlreichen Festbühnen auf. Wie immer kommen aber auch Familien mit Kindern am Donauinselfest durch das abwechslungsreiche Programm auf der Sport Insel oder der Action und Fun Insel voll auf ihre Kosten. Ein wesentlicher Punkt, in dem sich das Donauinselfest von den zahlreichen anderen Musikfestivals unterscheidet. Für das leibliche Wohl sorgen zudem die zahlreiche Gastronomie-Stände und zwei Gastrozonen, „Inselgärten“ genannt. Das komplette, 3-tägige Programm finden Sie hier!

Da die Parkplätze begrenzt sind, empfiehlt sich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Schnellbahn (Station Handelskai S1, S2, S3, S4, S7, S80)
  • U-Bahn (Station Donauinsel U1 oder Station Handelskai U6)
  • Bus (Station Handelskai 11A oder Kagraner Platz 22A, 24A, 31A)
  • Straßenbahn (Station Floridsdorfer Brücke Linie 31 oder Friedrich Engels Platz Linie 33)

Der Eintritt zum Donauinselfest ist frei!

  • Wann: 24. Juni bis 26. Juni 2022
  • Wo: Areal der Donauinsel zwischen der Nord- und Reichsbrücke.
  • InformationDonauinselfest
Karte zentrieren
Routenplanung starten

 

Bild: Donauinselfest © Manuel Domnanovich

Leave a Reply