Nachtführung im Tiergarten Schönbrunn

26 Apr

Nachtführung im Tiergarten Schönbrunn

Den Zoo so zu sehen wie ihn nur die Wenigsten gesehen haben. Ein ganz besonderes Erlebnis ist wohl bei Nacht durch den Zoo zu streifen. Unter fachkunidger Anleitung und mit einem Swarovski-Restlichtverstärker ausgerüstet erkundet man bei der Nachführung den Tiergarten Schönbrunn. In den kleinen Gruppen (mind. 5 Teilnehmer, max. 20) ist es leichter, die Tiere zu beobachten ohne sie zu sehr zu stören. So ist es möglich, in aller Ruhe die nachtaktiven Zoobewohner zu beobachten und schlafende Tiere sehen. Heulende Wölfe und durch die Lüfte segelnde Nilflughunde im Flusspferdhaus – so etwas ist nichts für schwache Nerven aber auf jeden Fall einen Besuch wert.

Startzeiten
Jänner 19:00 Uhr
Februar 19:00 Uhr
1. März – 25. März 20:00 Uhr
26. März – 20. Mai 21:00 Uhr
21. Mai – 31. Juli 22:00 Uhr
1. August – 15. August 21:30 Uhr
16. August – 20. September 21:00 Uhr
21. September – 31. Oktober 20:00 Uhr
November 19:00 Uhr
Dezember 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden, täglich
Teilnehmerzahl: maximal 20 Personen

Eine zeitgerechte Anmeldung für alle Veranstaltungen ist unbedingt erforderlich. Spätestens 72 Stunden vor den gebuchten Terminen müssen die Absagen, da sonst eine Stornogebühr verrechnet wird.

Kosten
€ 19,- pro Person (Mindestalter 10 Jahre)

Anreise
U4: Station Hietzing
Straßenbahnen 10, 58, 60
Autobus 15A, 51A, 56B, 156B
PKW-Parkplatz (begrenzte Anzahl): am Seckendorff-Gudent-Weg, Zufahrt über Elisabeth-Allee (Eingang Tirolergarten)

Weitere Informationen zur Nachtführung sowie einen Plan vom Tiergarten Schönbrunn finden Sie unter: www.zoovienna.at