Safari Dinner im Tiergarten Schönbrunn

4 Apr

Safari Dinner im Tiergarten Schönbrunn

Ein exotisches Gourmetmenü im Kaiserpavillion genießen und Afrikas Tierwelt in der Abenddämmerung hautnah erleben – das ist nun im Tiergarten Schönbrunn möglich. Ab Mai kann man auch in dieser Saison wieder an einem Safari Dinner teilnehmen.

Sobald der letzte Besucher den Zoo verlassen hat, kehrt Ruhe zwischen den liebevoll gestaltenden Anlagen von Europas schönstem Zoo ein. Dieses exklusive Erlebnis im Tiergarten Schönbrunn beginnt mit einem Begrüßungscocktail im Elefantenhaus. Gleich zu Beginn kann man ungestört die Afrikanische Elefantenherde des Tiergartens beobachten. Im Anschluss, bei der Abendführung durch den Zoo, ist man hautnah bei der Fütterung von Löwen, Zebras, Giraffen und weiteren Bewohnern der Tierwelt Afrikas dabei.

Nach der Tierfütterung beginnt für die Gäste das kulinarische Abenteuer im Kaiserpavillion mit Afrika-Flair. Es wird unter anderem Couscous-Salat mit gegrilltem Ziegenkäse im Speckmantel, gebratenes Lammrückenfilet in der Kräuter-Erdnusskruste mit gebratener Polenta, Seehechtfilet vom Kap mit Süßkartoffelragout und Mungobohnen, Afrikanische Gemüsepfanne “Chakalaka“ mit Reisbällchen, Kokos-Reisauflauf mit Granatapfelsauce serviert.

Termine
3., 13., 20. und 27. Mai 2011, 7., 17. und 21. Juni 2011, 5. Juli 2011, 12. und 23. August sowie 2. September 2011
Eine zeitgerechte Anmeldung für alle Veranstaltungen ist unbedingt erforderlich. Spätestens 72 Stunden vor den gebuchten Terminen müssen die Absagen, da sonst eine Stornogebühr verrechnet wird.

Kosten
€ 95,- pro Person (Cocktail, Führung, viergängiges Menü, Getränke – außer Spirituosen)

Anreise
U4: Station Hietzing
Straßenbahnen 10, 58, 60
Autobus 15A, 51A, 56B, 156B
PKW-Parkplatz (begrenzte Anzahl): am Seckendorff-Gudent-Weg, Zufahrt über Elisabeth-Allee (Eingang Tirolergarten)

Weitere Informationen zum Safari Dinner sowie einen Plan vom Tiergarten Schönbrunn  finden Sie unter: www.zoovienna.at